Monat: Dezember 2019

Muttertier Satire

Manchmal suche ich das Abenteuer und mache total verrückte Dinge. Gestern war es wieder soweit. Ich besuchte den hiesigen Edeka Markt um 19 Uhr. An einem Samstag! Mein Einkauf war schnell erledigt, Vegetarier und Veganer hören jetzt bitte auf zu lesen, denn ich erstand an der Fleischtheke Würstchen und Kartoffelsalat. Ein richtiges Abenteuer braucht einen […]

Mehr

Ey les mir ma vor, nackt!

In dieser Woche, genauer gesagt gestern, war der Tag des Ehrenamtes. Ich überlege schon seit geraumer Zeit, ob ich mich für ein Ehrenamt eigne.Aber wo könnte ich mich ehrenhalber einbringen? Die Freiwillige Feuerwehr ist mir zu heiß und für die Arbeit im Hospiz bin ich zu zart besaitet. Außerdem, mal ganz ehrlich und unter uns, […]

Mehr

Den Hut in den Ring werfen

Die politische Gefahr meiner Kindheit und Jugend drohte stets von links. Mein Opa sah ständig den Russen vor der Tür stehen und die SPD war ein rotes Tuch. Politisch rot zu sein war ein absolutes NoGo, gefährlich oder zumindest verpönt.Sicherheit und Ordnung, Wachstum und Wohlstand, das waren die erklärten Ziele, an die ich mich gut […]

Mehr