Warum ein Nulltag es manchmal in sich hat

5 Uhr, die Vögel zwitschern. Diesen egoistischen Viechern ist es egal, dass in meinem Kopf Armageddon tobt.  Die Schlacht der Schlachten findet unter meiner Schädeldecke statt. Migräne ist leider keine Superkraft und auch kein Supertalent! Migräne ist einfach nur Scheiße. Jede Bewegung verstärkt den Schmerz. Meine Augen sind zugeschwollen. Nur zwei Sehschlitze weisen mir den„Warum ein Nulltag es manchmal in sich hat“ weiterlesen

Mehl ist aus – Vernunft auch!

Wenn jeder das kauft, was er braucht, dann ist für alle genug da! Was für ein frommer Satz. Er hat genau so lange Gültigkeit, wie sich alle daran halten. Und genau darin liegt das Problem. Eine Situation wie die derzeitige haben die meisten von uns noch nicht erlebt. Es macht Angst. Und Angst ist nur„Mehl ist aus – Vernunft auch!“ weiterlesen

Sokrates, Dr. Söder und ich

Heute Nacht war ich im Meeting. Ja Sie lesen richtig. Während Sie auf weichen Kissen schlummerten, war bei mir harte Arbeit angesagt. Sokrates hatte zum Gespräch geladen. Ganz intim und in kleinem Stuhlkreis in den Räumlichkeiten der hiesigen Kindertagesstätte. Dr. Söder hatte es eilig, denn er war auf dem Sprung nach Moskau. Gespräche mit Putin,„Sokrates, Dr. Söder und ich“ weiterlesen

Den Hut in den Ring werfen

Die politische Gefahr meiner Kindheit und Jugend drohte stets von links. Mein Opa sah ständig den Russen vor der Tür stehen und die SPD war ein rotes Tuch. Politisch rot zu sein war ein absolutes NoGo, gefährlich oder zumindest verpönt.Sicherheit und Ordnung, Wachstum und Wohlstand, das waren die erklärten Ziele, an die ich mich gut„Den Hut in den Ring werfen“ weiterlesen