Glosse

Heute schon gestaunt?

Es ist gleich 11 Uhr und trotz Kaffee und Espresso komme ich nicht in den Tag! Lästige Appelle wie, du musst putzen, die Wäsche waschen, einkaufen und auf jeden Fall noch die Hundehaare weg saugen, bevor heute Abend die Nachbarn auf ein Gläschen oder zwei und einen Happen zu Essen vorbeischauen, überhöre ich. Noch. Rufen […]

Mehr

Selber essen macht fett

Wenn man über einen längeren Zeitraum mehr isst und trinkt als man braucht und sich dazu weniger bewegt, wird man fett. Zwei Jahrzehnte habe ich nicht verstanden, warum aus normalgewichtigen oder gar schlanken Menschen im Laufe der Zeit Kugelmenschen werden. Ich konnte nicht verstehen, dass es einem scheinbar völlig egal ist, einen Bauch in Fußballgröße […]

Mehr

Warum es manchmal Meer sein muss

La mer Qu’on voit danser Le long des golfes clairs A des reflets d’argent La mer Des reflets changeants Sous la pluie Das Meer, sieht man im Tanz, an hellen Buchten entlang, wie’s spiegelt Silberglanz. Das Meer wechselt den Glanz unterm Regen. (Charles Trenet, Chanson, 1946) Gestern war ich am Meer. Wenn Sie ein spontaner […]

Mehr

Der kleine Ken möchte beim Aldi abgeholt werden

Waren Xavier und Attila eigentlich gemeinsam auf Verschwörungstournee? An einem Tag von München über Stuttgart nach Berlin? Ist ja schnell gemacht. Die kleine Version des Ken Jebsen war jedenfalls allein, also ohne Barbie, hier bei uns im Dorf zugange und postierte sich samt seiner abstrusen Parolen direkt vor dem Aldi. Wenn ich ihn richtig verstanden […]

Mehr

Schaffen wir doch endlich den Muttertag ab!

Mutter ist eine Frau, die ein oder mehrere Kinder auf die Welt gebracht hat. Während Mutterschaft sich über biologische, rechtliche und soziale Aspekte definiert, ist es gleichermaßen ein Prozess privater und individueller Ausgestaltung, dem eine bewusste Entscheidung vorangeht. Jedenfalls dann, wenn eine Frau nicht zu Empfängnis und Schwangerschaft gezwungen wird oder andere Gründe zu einer […]

Mehr

Warum Lockerungen mich noch nicht locken

Mal ehrlich. Butter bei die Fische. Sie haben sie doch auch. Die coronale, corvide Dünnhäutgkeit. Stimmt’s? Geben Sie es ruhig zu. Wir sind hier ganz unter uns. Selbst wenn Sie nicht fünf Kinder zwischen Vorschul- und Pubertätsalter auf 65 Quadratmetern Etagenwohnung ohne Balkon bespaßen müssen und ihr Partner sich sein mittägliches Mettbrötchen selber schmiert, piesackt […]

Mehr

Maskerade

Meine erste Erfahrung mit der verordneten Vermummung führte zu einer beschlagenen Brille, Hitzewallungen im Wangenbereich und der schnellen Entscheidung, weiterhin lieber Oben ohne und online einzukaufen, als an der verpflichtenden Maskerade teilzunehmen. Shoppinglust im Kleinstadtambiente? Schnell mal ein T-Shirt anprobieren oder eine neue Hose, weil alle anderen inzwischen zu eng sind? Fehlanzeige. Die Maske führt […]

Mehr