Lass es einfach gut sein

Sind Sie glücklich? Da haben Sie aber echt Glück! Sie Glückspilz. Glück muss nämlich gar nichts. Glück ist wie ein Schmetterling. Es kommt meistens dann, wenn wir versonnen und entspannt ganz bei uns selbst sind. Glück ist, wenn wir nichts beweisen wollen, wenn wir so sein können wie wir uns fühlen und wenn wir nicht ständig performen und gut aussehen müssen. Dann, wenn wir nicht in der Beweispflicht sind. Wenn wir keinen Druck verspüren der Welt zeigen zu müssen, wie intelligent und cool wir sind. Glücklich ist, wer sein Ego mal für eine Weile ins Koma versetzen kann. Meine Glücksmomente … Lass es einfach gut sein weiterlesen

Chill mal Lotte. Wie wir unsere Ehe gerettet haben.

Sind Sie auch ein Freak? Ein Liebesbeziehungsfreak? Also ich bin einer. Verliebtsein bis zum Durchknallen, Sex ohne Ende, Wahre Liebe, Happy End. Ach es kann so schön sein! Und in diese wunderbare Vorstellung von Romantik knallt dann rücksichtlos das Duo Infernale: Theorie & Praxis. Mein Mann und ich sind seit über dreißig Jahren verheiratet. Wir haben damals nicht lange gefackelt. Sechs Monate reichten uns bis zum Jawort.Nach heutigen Maßstäben ist das natürlich ein Wahnsinn.Heute braucht die Braut für die Auswahl und das Anpassen des Kleides allein schon vier Monate.  Damals fragte meine Mutter meine Oma, was sie denn von dieser … Chill mal Lotte. Wie wir unsere Ehe gerettet haben. weiterlesen

Demokratie

Es war eine verhältnismäßig kleine Gruppe, die fahnenschwenkend einer Frau huldigte, die in Bielefeld einsitzt, weil sie behauptet, dass es den Holocaust nicht gegeben habe. Eine 91 Jährige unbelehrbare Nazifrau. Viele Frauen spielten und spielen übrigens im alten und im neuen Nationalsozialismus eine starke Rolle! Die Rechte war also unterwegs und ich bin eine von denen die sich fragt, warum dieser Demonstrationszug ausgerechnet zu diesem Termin genehmigt werden konnte, wenn er schon nicht ganz zu vermeiden war. Das Demonstrationsrecht ist ein hohes Gut. Und leider gilt es auch für die, deren Ideologie es untergräbt. Die Crux der Demokratie. Weder meine … Demokratie weiterlesen

Du bist so emotional!

Kennen Sie das?Sie sitzen entspannt mit ein paar Menschen zusammen, die Ihnen mehr oder weniger nah stehen. Sie hören zu, fragen nach, beobachten, lesen zwischen den Zeilen, fühlen mit.Sie grenzen sich ab, kramen in Ihrem Hirn nach sinnvollen Vernetzungen, reflektieren noch einmal, ob das, was Sie da gleich raushauen wollen Ihren Werten entspricht, thematisch passt und nach bestem Wissen und Gewissen richtig ist; und Ihr Gegenüber nicht angreift oder verletzt.Und dann sagen Sie schließlich etwas. Und prompt trifft Sie dieser Satz.Du bist so emotional! Was in dieser Interpretation so viel heißen soll wie: Du bist der Prototyp des Wattebäuschchen-Werfers, du … Du bist so emotional! weiterlesen

Keine beste Freundin

Meine Erfahrungen mit dem Typ beste Freundin sind so unterirdisch mies, dass ich irgendwann entschieden habe, es ohne zu versuchen. Die beste Freundin ist so selten wie ein Lottogewinn. Und da man statistisch gesehen eher vom Blitz getroffen wird, als ’ne Million zu gewinnen kann man das Thema im Prinzip von vornherein ad acta legen. Ich habe keine Ahnung, wie es sich anfühlt, eine wirklich beste Freundin zu haben. Denn die, von denen ich berichten kann, waren eines bestimmt nicht: beste Freundin. Ich schreibe das ohne Groll. Es lebe das kleine Schmunzeln des stillen Humors. Meine erste beste Freundin war … Keine beste Freundin weiterlesen

Die Sache mit der Milch

Christine, die Milch ist alle. Okay. Kaffee schwarz am frühen Morgen ist nichts für meinen hochsensiblen Magen.Kannst du oder soll ich?Ich kann, klar. Aber, kündige ich an, dann gibt es nicht mehr die billige Milch im Tetrapack von Kühen, denen die Kälber gleich nach der Geburt weggenommen werden. Herzzerreißende Szenen, Schreie der leidenden Mütter, deren Babys anstatt mit Muttermilch mit irgendwelcher Ersatzbrühe aufgezogen werden, sausen ungehemmt durch meinen Kopf. Gleich nach der Runde mit meinem vermenschlichten Hundemonster, dessen CO2-Abdruck bereits jetzt so groß ist, dass ich es kaum noch überschauen kann und geflissentlich verdränge, gehe ich auf die Suche nach … Die Sache mit der Milch weiterlesen

„Als ob das Werden ein Ende hätte“

Privater Einblick: Ich bin seit mehr als 30 Jahren verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Außerdem pflege ich eine intensive Mensch-Hund-Beziehung zu meiner Hovawarthündin. Hovawartfans wissen was ich meine. Hovawart, alles andere ist Hund! Die neue Ideenlese legt sich nicht fest auf ein oder zwei Themen. Es geht um alles und manchmal vielleicht auch um einen Hauch von Nichts. Ideenlese ist für all jene, die auf der Suche sind und neugierig bleiben. Generalisten des Lebens. Und wenn es gut läuft mit den Impulsen auf Ideenlese, dann machen wir gemeinsam die Welt vielleicht besser. Das mit dem Retten können wir … „Als ob das Werden ein Ende hätte“ weiterlesen