Leben vor dem Tod

Warum ich nicht über die Wechseljahre schreibe

Nein. Niemals. Fakt ist, ich werde nicht über dieses Thema schreiben. Ich will das nicht. Schlüpfereinlagen, Lachtröpfchen und Pillen gegen Blähungen, die Kilimandscharo oder so heißen, penetrieren, unterstützt von gleitenden Vaginalcremes die schiefergraue Wattewolke, in die ich mich eingehüllt habe. Soso, flüstert die grantige Horrorvision und fletscht ihre spitzen Zähne, du willst also nicht. Das […]

Mehr

Erst viel Humor, dann viel Tumor

Sie finden die Überschrift makaber? Michael Vincke war offenbar ein humorvoller Mensch. Er hatte noch Zeit, seine Todesanzeige selbst zu verfassen. Tschüss ihr Lieben. Danke für eure tolle Freundschaft. Nicht traurig sein – ich hatte ein schönes Leben. (HK, 9.01.2020) Michaels Leben endete am 7. Januar 2020. Er wurde 57 Jahre alt. Ich kannte ihn […]

Mehr

Lass es einfach gut sein

Sind Sie glücklich? Da haben Sie aber echt Glück! Sie Glückspilz. Glück muss nämlich gar nichts. Glück ist wie ein Schmetterling. Es kommt meistens dann, wenn wir versonnen und entspannt ganz bei uns selbst sind. Glück ist, wenn wir nichts beweisen wollen, wenn wir so sein können wie wir uns fühlen und wenn wir nicht […]

Mehr

Warum ich nicht jeden Tag was Neues mache

Vor mir liegen die mürben Reste eines Zollstockes. Die Papierfetzen meiner eigenen Grabrede ruhen ganz oben auf dem vollen Papierkorb, der neben meinem Schreibtisch überquillt. Eigentlich müsste ich ihn dringend rausbringen, staubsaugen und die Wäschekörbe leeren. Es kann gut sein, dass sich auf dem Grund der Körbe noch zerknitterte Klamotten aus den 80er Jahren des […]

Mehr